Hier stellen wir Ihnen immer wieder aktuelle Notfälle vor, die unsere ganz besondere Unterstützung benötigen (auch in finanzieller Hinsicht). Oft ist es ungewiss, ob die Tiere ihre Verletzungen etc. überleben, aber wir kämpfen um jedes von ihnen.

Kämpfen Sie bitte mit uns! Jeder Euro zählt...

Einige aktuelle Notfälle (tatsächlich leider nur eine Auswahl, denn aktuell stapeln sich bei uns wieder die schwer verletzten Igel...)

Marita wurde uns am 21.09.2013 grußlos vor die Türe gelegt, hatte ein frisch abgeschnittenes Beinchen (wir vermuten einen Rasentrimmer). Die junge Igeldame ist auf einem Ohr taub - der Gehörgang fehlt hier gänzlich. Natürlich wird Marita nun gepflegt und gepäppelt und sucht für die aufwändige medizinische Behandlung dringend Paten, die sie unterstützen.

 

Außerdem suchen wir an dieser Stelle den Mann mit Glatze und Bart, der sie uns ohne jegliche Info vor die Türe gelegt hat. Wir sind ihm einerseits natürlich dankbar, dass er Marita zu uns gebracht hat, würden uns aber gerne mit ihm über die Ursache der Verletzung unterhalten...

Christoph 

Christoph kam übelst von einem Hund zerbissen zu uns und wurde intensiv medizinisch versorgt. Seine Wunden gingen teilweise bis hinab zum Knochen - ein absolute Bild des Jammers. Trotzdem ist Christoph ein ganz besonderes Schätzchen, das wir nun liebevoll und kompetent gesund pflegen werden...

 

 Fräulein Freitag 

Fräulein Freitag ist noch ein richtiges "Fräulein" - genau genommen sogar noch ein Baby. Sie ist seit ca. Anfang September 2013 in unserer Auffangstation und möchte noch nicht alleine futtern. Mit dem Päppelfutter nimmt sie aber stetig zu... immerhin!
 

 

© 2012 IGELMAMA e.V.